Liebe Deinen Nächsten…

…wie dich selbst. (Lev 19,18) So steht es in der Torah. Nichtsdestotrotz versuchen Christen immer wieder, den jüdischen G-tt als rachsüchtig darzustellen, während sie ihrem Religionsstifter die Erfindung der Nächstenliebe in die Schuhe schieben.

Im Kino gibt es eine Komödie mit dem Titel „Das Brandneue Testament“. Ich finde, man soll über Religionen und ihre Götter lachen können und dachte mir: Cool, den guck ich mir an. Aber dann sah ich den Trailer:

Da sagt der Schauspieler, der die Rolle des versoffenen, miesepetrigen G-tt spielt doch tatsächlich, „ER“ habe obigen (Lev 19,18) Satz nie gesagt, sondern der blöde Jesus wars. (Minute 1:26 im Clip)

Und das finde ich nicht mehr komisch. Denn es schürt ein altes, antijüdisches Vorurteil. Antisemitismus ist einfach nicht witzig.

Advertisements

Sag' was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s