Rabbi mit Messer

Ein Blitzableiter auf einem Kirchturm ist das denkbar stärkste Mißtrauensvotum gegen den lieben Gott. (Karl Kraus)

rabbimesser

Naja. Der Spruch vom Satiriker Karl Kraus ist so medium lustig, zumindest aus jüdischer Sicht. Denn wir betrachten einen Blitzableiter an einer Synagoge nicht als Mißtrauensvotum, sondern als gesunden Menschenverstand.

Klar, wir vertauen auf G-ttes Hilfe. Aber wir sagen auch: Den ersten Schritt musst Du selbst gehen, erst dann kann G-tt dir helfen. Und wenn Du krank bist, geh‘ verdammt noch mal zum Arzt und verlasse dich nicht auf Gebete und ein Wunder.

Deswegen ist es auch nicht überraschend, dass Rabbiner Selbstverteidigungskurse besuchen. Zu oft müssen sie nämlich als Blitzableiter herhalten für antisemitische Gewalt. Mein Rabbifreund Schmulik aus Hamburg war auch da, und hat mir den Bild-Artikel geschickt. Ich hoffe vom tiefsten Herzen, dass er das dort gelernte nie anwenden muss.

Advertisements

Sag' was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s