Israelischer NeuStart-up in Berlin

29eb99ee3e1037500df815108e310ddc_edited_106482515_0eec6a5616-e710f7152c3a681a

Für Israelis ist Deutschland stark vorbelastet und ich kenne viele, die bis heute keinen Fuss in das Land setzen würden. Doch wandelt sich die ursprüngliche Ablehnung inzwischen zu einer neuen Sehnsucht. Viele Israelis haben deutsche Wurzeln und damit die Möglichkeit, einen Deutschen Pass zu bekommen. Und Berlin ist eine unglaublich spannende Metropole, vielleicht sogar die spannendste in Europa. Das Leben ist dort relativ preiswert, die Stadt pulsiert, erneuert sich und verfällt ständig, auf den Strassen hört man Menschen in allen Sprachen der Welt sprechen. Hebräisch ist eine davon und ich habe es schon öfter erlebt, dass ein Vater sein Kind im Supermarkt auf Hebräisch zur Vernunft gerufen hat. Schätzungen zufolge wohnen bis zu 15.000 Israelis alleine in Berlin.

Israel ist das Land der Start-Ups. Nach Silicon Valley in den USA sind wir der Landstrich mit den meisten High-Tech Innovationen. Vor allem in den Bereichen IT, Biotech und Medizin. Auch in Berlin entwickelt sich eine Start-Up Szene, teiweise befruchtet durch Israelis. Die Europedays sollen diesen Trend noch verstärken und Israelis helfen, Deutsche Besonderheiten und Gepflogenheiten besser zu verstehen, damit sie auch im alten Europa erfolgreich sein können.

Ich selbst habe eben erst durch Heise Online von der Veranstaltung erfahren. Sie läuft in diesem Moment an und ich wäre gerne dabei gewesen. Denn meine Frau Jenny und ihre Organisation GIWA kümmert sich ebenso um Deutsch-Israelische Beziehungen und auch mir liegt meine alte Heimat und vor allem die Stadt Berlin noch am Herzen.

Advertisements

4 Gedanken zu “Israelischer NeuStart-up in Berlin

  1. Hallo Martina, soeben haben wir Deinen neuesten Beitrag gelesen. Ich bin z.Zt. bei Erich und er verwöhnt mich maßlos. Wir haben mit Interesse gelesen, was Du über Berlin und die Start-up-Szene schreibst. Wundern uns über „meine Frau Jenny“, aber Du wirst sicher eine Aufklärung parat haben. Liebe Grüße von Heidrun und Erich

    Gefällt mir

    1. Hallo ihr beiden, Martina hat meinen Beitrag „reblogged“ in ihrem Blog und Jenny ist meine Frau, nicht ihre. 🙂
      P.S.: Willkommen auf den 13 Blumen, ich hoffe, es gefällt euch hier!

      Gefällt mir

  2. Berlin ist eine Stadt der Verwalter und Überlebenskünstler.

    Entschuldigt, aber das ist die Sicht der meisten Deutschen (außer den Berlinern).

    Die deutsche Wirtschaft, Forschung, Entwicklung und auch die erfolgreichsten Start-Ups sind im Umland von München, Frankfurt und Stuttgart.

    Gefällt mir

Sag' was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s